HEIDELBERGER FRÜHLING

Das Laut & Luise Quintett vereint elektronische Klangwelten mit einem jungen Streichquartett und bildet eine spannende Symbiose aus elektronischen Downbeat-Rhythmen und klassischen Instrumenten. Das Debut erfolgte 2015 auf dem Klassikfestival Heidelberger Frühling und wurde von uns mit visuell ansprechenden Bewegtbildwelten in Szene gesetzt. Mit einer Doppelprojektion wurde dazu der Hintergrund kontinuierlich bespielt und die Musiker separat inszeniert.