Eurovision Song Contest 2011 | KLANGFIGUREN

Eurovision Song Contest 2011


Mapping

Für die offizielle Aftershowparty des Eurovision Song Contests 2011 wurden in Düsseldorf die Rheinterassen umgestaltet. Da diese im oberen Hallenbereich sehr auffällige weisse Paneelen vorweist, wurden diese Gegebenheiten genutzt um dort internationale Begrifflichkeit und vorgegebene Wörter zu zeigen. Diese wurden auf die Größe der Paneelen gemappt. Alle Begriffe wurden raumfüllend verteilt und animiert. Sie tauschten sich aus und schafften so immer neue Zusammenhänge.

Weitere Projektionsflächen mit dem Eventlogo waren in den Hallenräumen verteilt. Die Hauptbühne war mit einer großen Projektionsfläche ausgestattet und während der verschiedenen Auftritte und DJ-Sets wurden passende Live-Visuals gezeigt.

Agentur:
Uniplan Deutschland GmbH Close